Dawdling away
Epsilon

Gleichstand

It was a neverending battle, every day, every hour, every conversation, every task, every step, every touch was transformed into a fight, which was carried out until there was a definite winner. None of them ever backed off, and none of them ever carried out fatal blows. That was the unspoken law between the two of them.

"What was the goal? What was the prize for the winner? When would the war be declared over?", you might ask.

But the answer is even unknown to the competitors as maybe the real purpose in fighting wasn't to win. But just to fight. So whenever one had a lucky streak or the other a bad day or the carefully set up balance was threatened - they would pause, step back and let the other catch up.

8.8.08 21:45


Werbung


Niederlage

"Vergiß es einfach. Du kannst es nächstes Jahr nochmal versuchen. Gib einfach nicht auf", sagte ihre Freundin.

Aber Fäolin wusste, dass sie sich hiervon nicht mehr erholen würde. Es ging nicht nur um eine verpatzte Aufnahmeprüfung, es ging um Hoffnungen, die sie enttäuscht hatte. Unwiderruflich. Um gebrochene Versprechen, um letzte Chancen, um die tausend Lügen, die sie unwissentlich gesprochen hatte, als sie sagte: "Es wird alles gut."

Natürlich konnte sie es wieder versuchen, mit mehr Zeit mehr tun, natürlich konnte sie wieder aufstehen und natürlich würde ihr verletzter Stolz und ihre gebrochene Motivation mit der Zeit heilen; aber Zeit war das Einzige, was sie nicht hatte.

8.8.08 21:33


[erste Seite] [eine Seite zurück] Gratis bloggen bei
myblog.de