Dawdling away
Widmung

Meiner kleinen knuffigen Schwester, die ständig mein endlos Gefangirle erträgt und mich albern sein lässt. Die mich immer wieder inspiriert (dass da immer nur Schwachsinn und Crack bei rauskommt, ist nicht ihre Schuld) und mir somit Gedankenfutter für langweilige Vorlesungen gibt.

Außerdem noch den zahllosen Kalendern, die ich hin und wieder so durchblättere, dann wunderbaren National Geographic Bildern und überhaupt Aufnahmen von Wüste, Urwald und Städten. Die mir einen Rahmen geben, in den ich nur noch ein paar Lebewesen hineinsetze und ihnen beim Geschichte schaffen zusehen kann.

Und als Letztes *hust* meinem Inspirationsbier. Abends ab elf wird die Flasche geköpft und dann kreativiert. Funktioniert hervorragend.

Kanpai!

21.5.08 23:30
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de